24.02. - 24.02.2022

2/5 Takeover Tour (Führung durch die Ausstellung mit Gästen)

18 Uhr

Takeover Tour durch die aktuelle Ausstellung ‹Beton› mit Martin Ostermann (Universität Stuttgart)

Der historische Rahmen der Ausstellung ‹Beton› wird durch ein Veranstaltungsprogramm ergänzt, das die heutige Verwendung des Materials und seine mögliche Zukunft thematisiert. In diesem Rahmen findet auch eine Takeover Tour durch die Ausstellung mit Martin Ostermann (Universität Stuttgart) statt.

Heute ist Beton der meistverwendete Baustoff der Erde. Doch das wachsende Bewusstsein für seine erheblichen ökologischen Auswirkungen hat deutlich gemacht, dass der Status quo des Bauens mit Beton nicht mehr haltbar ist. Gerade jetzt, da lang vorherrschende Argumente für das Material infrage gestellt werden, ist es an der Zeit, einen genaueren Blick darauf zu werfen, was Beton ist und war, um darüber nachzudenken, was er noch sein könnte.

Prof. Martin Ostermann studierte Architektur an der RWTH Aachen, der Bartlett School of Architecture und der Architectural Association in London. Er ist Mitbegründer und Partner bei magma architecture. Er lehrte an der TU Cottbus, der Chalmers University in Göteborg, der GUtech in Maskat, The University of Western Australia in Perth und der The University of Sydney. In 2018 wurde Martin Ostermann an die Universität Stuttgart berufen. 

Eintritt: CHF 12.-, red. CHF 8.-, Führung gratis
Es gelten die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln des BAG, sowie die Zertifikatsregel 3G.