17.02. - 17.02.2023

3/3 Salon Talk

19 Uhr, mit anschliessendem Apéro
(Bitte beachten Sie: Das Datum dieser Veranstaltung wurde vom ursprünglich kommunizierten Datum 15.2. auf den 17.2.23, 19 Uhr verschoben)

Die Winterausstellung des S AM, ‹Make Do With Now: Neue Wege in der japanischen Architektur› (12. November 2022 - 12. März 2023) beleuchtet eine neue Generation von Architekt*innen und urbanen Akteur*innen in Japan. Diese Generation, die grösstenteils nach dem Tohoku-Erdbeben und der Nuklearkatastrophe von Fukushima 2011 ins Berufsleben einstieg, entwickelt eine Reihe kritischer, ökologischer und sozialer Ansätze, die sich mit begrenzten Ressourcen, vorhandenen Materialien und vorgefundenen Räumen kreativ ‹behelfen› und gleichzeitig nach angemessenen Antworten auf die dringenden Herausforderungen der Gegenwart suchen. Anlässlich der Ausstellung organisiert das S AM in Zusammenarbeit mit der europäischen Architekturplattform LINA eine Reihe von informellen Gesprächsveranstaltungen, bei denen Protagonist*innen dieser aufkeimenden Szene mit Praktiker*innen aus dem europäischen Kontext in Dialog treten. An jeder Veranstaltung, die in den Räumen eines jungen Basler Büros stattfindet, kommen drei Praktiker*innen zusammen, die an verschiedenen Orten an ähnlichen Themen arbeiten: einer aus Japan, einer aus der EU und einer aus der Schweiz. Auf kurze Präsentationen ihrer Arbeiten folgt eine offene Diskussion, an der sich das Publikum aktiv beteiligen kann.

Mit: GROUP, Tokio; Space Saloon, London; Truwant + Rodet +, Basel
Moderiert von Yuma Shinohara, S AM

In Zusammenarbeit mit LINA, kofinanziert durch das Creative-Europe-Programm der Europäischen Union

Besonderer Dank gilt Truwant + Rodet +, die diese Veranstaltung ausrichten.

Ort: Truwant + Rodet +, Klingelberstrasse 11, 4056 Basel
Sprache: Englisch

 

Foto: Studio GROSS, Still aus dem Film “CHAr” © Studio GROSS