06.09. - 19.10.2014

Spatial Positions 8: Cooperations. Diener & Diener, Martin Steinmann / Josef Felix Müller; Peter Märkli / Josephsohn

Im Jahr 2014 feiert das S AM Schweizerisches Architekturmuseum sein 30jähriges Bestehen. Das Jubiläumsjahr wurde mit der von Hubertus Adam, Direktor S AM, kuratierten Ausstellung «Vorstellungen. Junge Schweizer Architekten» eingeleitet und klingt mit der Ausstellung «Kooperationen. Diener & Diener, Martin Steinmann / Josef Felix Müller; Peter Märkli / Josephsohn» aus, die von der Gründungsdirektorin des Architekturmuseum Basel Dr. Ulrike Jehle–Schulte Strathaus kuratiert wird.

Künstler konzipieren voluminöse Objekte, bisweilen entwerfen sie ganze Räume oder Architekturen und sichern sich dabei die Unterstützung von Architekten und Ingenieuren zu. Im Gegensatz verstehen sich die Architekten oft als Künstler, legitimiert durch eine weltweite Aufmerksamkeit, die ihnen in den letzten Dekaden zuteil wird, nicht zuletzt dank digitaler Vernetzung.

Die Grenzen der Disziplinen wurden über die vergangenen Jahrzehnte zusehens vermischt. Die Ausstellung «Kooperationen. Diener & Diener, Martin Steinmann / Josef Felix Müller; Peter Märkli / Josephsohn» geht der Frage nach, was entsteht, wenn Künstler und Architekten in regem Austausch von Anfang an ein Werk gemeinsam entwickeln. Dies wird anhand von Kooperationen zwischen dem Architekten Roger Diener und dem Künstler Josef Felix Müller sowie zwischen dem Architekten Peter Märkli und dem Künstler Hans Josephsohn dargestellt. Ausgestellt werden installativ arrangierte Modelle, Pläne, Zeichnungen und Skizzen.

Accompanying Programme:

05.09.14, 7 PM: Opening
11.09.14, 6 PM: Public Guided Tour
24.09.14, 10 AM: Wednesday Matinee
25.09.14, 6 PM: Public Guided Tour
02.10.14, 7 PM: Panel Discussion
09.10.14, 6 PM: Public Guided Tour

The exhibition is supported by:

Kanton St. Gallen Kulturförderung
Swisslos - Kanton Aargau
Verena and Andreas Josephsohn

Exhibition photos:

photos: © Philip Heckhausen

Upcoming exhibitions

09.09. - 05.11.2023

N.N.

Opening: 8/9/2023, 7 PM

What defines Swiss architecture, and how does it contribute to the overall quality of life in all parts of the country? The exhibition focuses on current construction and renovation projects with the aim of raising awareness about Swiss building culture and increase its visibility.

25.11.2023 - 03.03.2024

What if

Opening: 24/11/2023, 7 PM

Lost, rejected, abandoned or altered... There is a vast number of architectural designs that continue to be talked about in Switzerland, even though they have never been built. The S AM takes a look back at them and constructs a utopian-dystopian image of what Switzerland could have been.